Veranstaltungen

Veranstaltung

Literatur auf der Lichtung

Mi, 25. September 2019
18:30 Uhr

Die Poetischen Planetoiden lesen
Beschreibung
Auf der Kunstlichtung in Waiblingen öffnen die Poetischen Planetoiden einige ihrer literarischen Schatzkästlein und lassen bunte Juwelen am Himmel aller Freunde der schreibenden Kunst aufblitzen. In dieser wildromantischen Umgebung etwas fern von den Lichtern der Großstadt werden eigene Werke präsentiert und die Schöpfungen bis heute unvergessener Autoren aus Nah und Fern rezitiert, die zum Teil einst im Remstal gelebt und gewirkt haben und schon früher eine Menge über Land und Leute aus ihrer Zeit zu berichten wussten.
 
Die Waiblinger Stadtbücherei hat einen Teil des künstlerischen Jahres 2019 dem großen Helden des weltberühmten Autoren Antoine de Saint-Exupéry gewidmet: Dem 'kleinen Prinzen'. Der französische Autor schuf damit eine der beeindruckendsten Gestalten der Weltliteratur. Seine schöpferische Energie bezog er zu einem großen Teil aus seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Pilot. Es ist sehr schade, dass es ihm nicht vergönnt war, seine lange nach ihm geborene, ebenso grazile wie elegante Landsmännin kennenzulernen: Die faszinierende überschallschnelle Concorde.
Welche Werke hätte diese Begegnung aus seiner Feder entstehen lassen können!
 
Ein Poetischer Planetoid, dem 1981 das unerwartete Glück widerfuhr, sie für eine halbe Stunde hoch über den Wolken und mitten unter den Sternen anvertraut zu bekommen, versucht im Rahmen der Lesung am 25.9. auf der Lichtung ein wenig auf den Spuren des berühmten Kollegen zu wandeln und mit seinem Flugbericht über die Prinzessin des weiten Himmels alle Zuhörer auf eine kleine Exkursion in höhere Gefilde und eine frühere Ära einzuladen, so wie es bestimmt der 'kleine Prinz' getan hätte.


Veranstaltungsort
Stadtbücherei Waiblingen
im Marktdreieck
Kurze Straße 24
71332 Waiblingen
findet auf Grund der schlechten Wettervorhersage in der Stadtbücherei statt
Kosten
Eintritt frei